Sie befinden sich hier: Startseite >> News >> News allgemein

News allgemein

Influenza: EU-Kommissar fordert zur Grippeimpfung auf

Aufgrund der anhaltenden Grippewelle rät der EU-Gesundheitskommissar zur Impfung: Zwar ist der Schutz erst nach rund 14 Tagen aufgebaut, aber die Influenzasaison wird dann noch andauern.
Mehr...

Blinder Passagier: Studentin in Bus-Kofferraum eingesperrt

Eine Studentin aus Graz wollte ihren Koffer sicher verstauen, der Busfahrer übersah sie und schloss die Tür. Zum Glück hatte die Studentin ihr Handy dabei - sie hielt ihre Follower auf dem Laufenden.
Mehr...

Psychiatrie in Rheinland-Pfalz: Verurteilter Mörder auf der Flucht

Bei einem Arztbesuch gelang ihm die Flucht: Die Polizei fahndet nach einem Psychiatrie-Insassen aus Andernach. Der 34-Jährige hatte seinen Vater ermordet und versucht, seinen Bruder zu töten.
Mehr...

Einigung auf Haustarifvertrag: VW-Beschäftigte erhalten 4,3 Prozent mehr Lohn

Die gut 120.000 Beschäftigten in den westdeutschen VW-Werken bekommen ab Mai 4,3 Prozent mehr Geld. Wer Kinder betreuen oder Angehörige pflegen muss, kann auf sechs freie Tage im Jahr hoffen.
Mehr...

Drohende Fahrverbote: ADAC beweist Wirksamkeit von Dieselnachrüstungen

Technische Nachrüstungen können gebrauchte Dieselautos um bis zu 70 Prozent sauberer machen, ergaben Messungen des ADAC. Die Autoindustrie will davon trotzdem nichts wissen.
Mehr...

Social-Hit aus Cuxhaven: Glaser sucht Azubis - Schulbildung egal

Mit einem Video bei Facebook sucht ein Glaser aus Cuxhaven nach Lehrlingen. Mittlerweile wurde das Video millionenfach angeschaut. Jetzt wird er mit Anfragen geflutet, auch weil er Ungewöhnliches verspricht.
Mehr...

Außenhandel 2017: Das sind Deutschlands wichtigste Handelspartner

China war 2017 der größte Handelspartner der deutschen Wirtschaft. Die meisten deutschen Exporte gingen allerdings in die USA. Das könnte sich bei möglichen US-Strafzöllen ändern.
Mehr...

Korruptionsvorwürfe in Lettland: Verteidigungsministerium vermutet Russland hinter Notenbanker-Skandal

Der Skandal um den lettischen Zentralbankchef Rimsevics entwickelt sich immer mehr zum Polit-Krimi. Das Verteidigungsministerium in Riga vermutet eine gezielte Destabilisierungskampagne aus dem Ausland.
Mehr...

Tod eines Polizisten in Köln: Verdächtiger aus Untersuchungshaft entlassen

Im Karneval wurde ein Polizist in Köln von einer Straßenbahn überrollt. Ein Verdächtiger, der ihn gestoßen haben sollte, ist nun wieder auf freiem Fuß. Es könnte ein Unfall gewesen sein.
Mehr...

Streit im Weißen Haus: Kushner könnte Zugang zu Geheiminformationen verlieren

Der Stabschef der US-Regierung John Kelly will Mitarbeitern, die nur einen vorläufigen Zugang zu streng geheimen Informationen haben, diesen entziehen. Auch Trumps Schwiegersohn Kushner ist offenbar betroffen.
Mehr...

Urteil zu Risikospielen: DFL muss sich an Kosten für Polizeieinsätze beteiligen

Die Deutsche Fußball Liga muss sich an Mehrkosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen in der Bundesliga beteiligen. Das hat das Oberverwaltungsgericht Bremen entschieden. Die DFL kündigte an, in Revision zu gehen.
Mehr...

Olympia 2018: US-Eishockeyteam scheitert im Viertelfinale

Zum ersten Mal seit zwölf Jahren haben die USA ein olympisches Eishockey-Halbfinale verpasst. Gegen Tschechien verzweifelten die Amerikaner am gegnerischen Torwart.
Mehr...

Europaweite Suche: 14-Jährige und Betreuer verschwunden - Spur nach Hamburg

In Mecklenburg-Vorpommern ist eine Jugendliche aus einer Wohngruppe verschwunden - ebenso wie ihr zehn Jahre älterer Betreuer. Die Polizei fahndet nach den beiden und hat nun eine erste Spur.
Mehr...

Er sprach Bert aus der "Sesamstraße": Synchronsprecher Christian Rode ist tot

Er war die deutsche Stimme von Horrorstars wie Christopher Lee, sprach in Hörspielen Sherlock Holmes und mehrere Jahre lang auch Stoffpuppe Bert. Nun ist Christian Rode gestorben, er wurde 81 Jahre alt.
Mehr...

Skicross bei Olympia: Selbst verrückte Typen kommen hier an ihre Grenzen

Schwere Stürze haben den olympischen Skicross-Wettbewerb geprägt. Gewarnt wurde schon vor dem Rennen - der Athletensprecher sprach sogar von Lebensgefahr.
Mehr...

Zeitgeschichte: Adenauers heimliche Pläne für eine eigene Atombombe

Kanzler Adenauer hatte 1954 offiziell auf deutsche Atomwaffen verzichtet. Doch insgeheim hielt er die Option offen - und vergiftete damit das Verhältnis zu US-Präsident Kennedy.
Mehr...

Nach zwei Jahren Haft: Brite wirft H&M und C&A Gefängnisarbeit in China vor

Fast zwei Jahre verbrachte der Brite Peter Humphrey in einem chinesischen Gefängnis. Nun berichtet er, die Gefangenen dort hätten auch an Produkten bekannter Marken wie H&M oder C&A gearbeitet. Die Firmen reagieren zurückhaltend.
Mehr...

Fall Amri: Berliner Chefermittler hatte offenbar Zeit für Nebenjobs

Die Ermittler im Fall Amri klagten vor dem Anschlag am Berliner Breitscheidplatz über Überlastung. Doch ihr Dezernatsleiter ging laut einem Medienbericht privaten Nebentätigkeiten nach.
Mehr...

Cuxhaven: Zwei Güterzüge kollidiert - Behinderungen im Bahnverkehr

Entgleiste Waggons, völlig zerstörte Fahrzeuge: In Cuxhaven ist ein mit Autos beladener Zug mit einem anderen Güterzug zusammengestoßen. Der Schaden ist enorm.
Mehr...

Champions-League-Analyse: Kampf der Systeme

Im Champions-League-Achtelfinale zwischen Chelsea und Barcelona trafen zwei völlig verschiedene Ideen aufeinander: Contes Konterfußball und das Ballbesitzspiel von Valverde. Welches System ist überlegen?
Mehr...

Robben-Ärger trotz 5:0-Sieg: Der Partymuffel

Nach dem Sieg gegen Besiktas hat Arjen Robben einmal mehr für Unruhe gesorgt. Der Bayern-Star schmollte und zeterte ob seiner anfänglichen Reservistenrolle. Trainer Heynckes zuckt da nur noch mit den Achseln.
Mehr...

Stiftung Warentest: Die billigste Matratze ist die beste

Wie gut man auf einer Matratze schläft, hängt auch von individuellen Vorlieben ab. Die Stiftung Warentest hat trotzdem bessere und schlechtere Produkte ausgemacht. Eine Überraschung gab es ganz oben auf der Liste.
Mehr...

Diplomatische Krise: Saudi-Arabiens Außenminister keilt gegen Deutschland

Das Verhältnis zwischen Deutschland und Saudi-Arabien ist seit Monaten angespannt. Nun attackiert der Außenminister des Königreichs die Bundesregierung direkt: "Wir wollen nicht wie ein Fußball behandelt werden."
Mehr...

Bronzesiegerin Lindsey Vonn: Goldene Umarmung

Lindsey Vonn gilt als Drama-Queen. Dabei weiß sie einfach nur allzu gut, mit den Medien zu spielen. Abfahrtsgold sollte es trotzdem sein, bei Olympia ist die US-Amerikanerin aber einfach nicht in Bestform.
Mehr...

Start des Petro: Venezuela nimmt mit Kryptowährung Hunderte Millionen Dollar ein

Venezuelas Präsident Maduro meldet einen erfolgreichen Start der eigenen Kryptowährung. Der Verkauf des sogenannten Petro soll allein am ersten Tag mehr als 700 Millionen Dollar eingebracht haben.
Mehr...

Queen Elizabeth II. auf der Fashion Week: Heute eine Modekönigin

Premiere auf der Fashion Week in London: Königin Elizabeth II. hat erstmals die Veranstaltung besucht - und gleich einen Preis überreicht, der ihren Namen trägt.
Mehr...

Florida: Parlament lehnt schärferes Waffenrecht ab - Schüler brechen in Tränen aus

Trotz des Amoklaufs in Parkland hat Floridas Parlament gegen ein härteres Waffenrecht gestimmt. Auf der Zuschauertribüne saßen Jugendliche der betroffenen Schule, es kam zu dramatischen Szenen.
Mehr...

Newsblog: Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 21.2.2018

Die Nachrichten, Themen und die Presseschau aus Deutschland und der Welt - hier zum Nachlesen.
Mehr...

Olympia-Morgen-Update: Was schon war - und was noch kommt

Ski-Superstar Vonn ist geschlagen, das Curling-Mutterland Kanada auch, die deutschen Bobfahrerinnen kennen eine Abkürzung zu Gold: Was in der Nacht geschehen ist, und was der Tag noch bringt - der Überblick.
Mehr...

Die Lage am Mittwoch: Das Kleine in der Großen Koalition

Public Viewing, Schweinepest und Jagdrecht - damit beschäftigt sich heute das geschäftsführende Kabinett. Außerdem präsentiert Amnesty International seinen Jahresbericht. Die Lage am Morgen. <i>Von Michael Sauga</i>
Mehr...

Quelle: SPIEGEL ONLINE