Sie befinden sich hier: Startseite >> News >> Wildbergerhütte

Mit Paul-Gerhard Blumberg in die Zukunft

Mit der Wahl von Paul-Gerhard Blumberg zum neuen Vorsitzenden der Dorfgemeinschaft Wildbergerhütte-Bergerhof e.V. hat die Mitgliederversammlung den Weg in die Zukunft beschritten. In der Jahreshauptversammlung vom 07.03.2009 wurde im Hotel zur Post nicht nur ein neuer Vorstand gewählt, sondern auch über die zukünftige Arbeit gesprochen. Paul-Gerhard Blumberg hat in seiner Antrittsrede dargelegt, was Ihm wichtig erscheint. So soll die Verantwortlichkeiten im Vorstand neu geregelt werden. Einzelne Projekte sollen demnach zukünftig von selbstständig Verantwortlichen nach vorne getragen werden, außerdem wird die demographische Entwicklung in den nächsten Jahren immer wichtiger werden. Mit anderen Worten, die Dorfgemeinschaft braucht neue und vor allem junge und aktive Mitglieder.

Nach dem Jahresbericht durch den scheidenden Vorsitzenden Pim Westerhout legte der Kassierer Mathias Fischbach die Jahresrechnung vor. Im Anschluss hieran kamen die Kassenprüfer zu Wort, die dem Kassierer eine einwandfreie Buchführung attestierte. Nach der im Anschluss stattfindenden Wahl setzt sich der Vorstand nunmehr wie folgt zusammen: Vorsitzender Paul-Gerhard Blumberg, 1. stellv. Vors. Markus Schreiner, 2. stellv. Vors. Andreas Hagemann, Kassierer Mathias Fischbach, Schriftführerin Karola Blumberg, Kassenprüfer Pim Westerhout und Hans-Gerd Koch, Beisitzer René Semmler, Frank Albus, Jörg Sauer, Elke Schiller, Peter Wimmer, Petra Wimmer, Antina Kühn, Michael Junge, Margit Hagemann, Rosi Böer und Hans-Günter Weidenbrücher.

Als erste Amtshandlung bedankte sich Paul-Gerhard Blumberg bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Pim Westerhout und Hans-Gerd Koch für Ihren tatkräftigen Einsatz mit einem Strauß Blumen. Abschließend beschloss die Mitgliederversammlung nach einer ausführlichen Diskussion, eine Erhöhung des jährlichen Mitgliedsbeitrages von derzeit 12,00 EUR auf nunmehr 15,00 EUR.